OUTDOOR-ESCAPE-GAMES

Quest games like reality



UNSERE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Bitte nehme zur Kenntnis, dass wir keine Verantwortung für dein Verhalten während unseren Spielen übernehmen. Beachte die Verkehrs- und Anstandsregeln!

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der questlike GmbH

 Angebot

Die questlike GmbH bietet Spiele im freien an.

Der Kunde bucht ein Spiel das ihn mit Hilfe einer App begleitet.

Es handelt sich dabei um eine frei erfundene Geschichte in der der Kunde ein Teil davon ist. Der Kunden muss Aufgaben und Rätsel lösen und begibt sich dabei an verschieden Orte. Die vorliegenden AGB regeln die vertraglichen Rechte und Pflichten zwischen der questlike GmbH und den Kunden die ein Spiel buchen.

 

1.            Vertragspartner

1.1          Anbieterin

Das Unternehmen questlike GmbH mit Sitz in Zürich (im Folgenden „questlike“ genannt). Die questlike arbeitet mit ausgewählten Partnerinnen und Partnern (im Folgenden „Partnerbetriebe“) zusammen.

 

1.2          Teilnehmer

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (im Folgenden „Kunden“)

 

2.             Vertragsschluss

Ein Vertrag zwischen questlike und den Kunden kommt mit dem Klick auf den Kaufen-Button und Bezahlung des Spielentgelts und zustande. Mit dem Klick auf den Kaufen-Button anerkennt der Kunde, diese AGB gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

2.1          Angebot

Questlike bietet ihre Leistungen auf einer App und online auf ihrer Website an.

 

2.2          Buchung

2.2.1       

Mit einem Klick auf den „Kaufen“-Button gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Kauf einer questlike Story ab.      

 

2.2.2      Anerkennung der Vertragsbedingungen

Mit der Buchung einer questlike Story anerkennen alle Kunden die online ersichtlichen Preise und die vorliegenden AGB der questlike vorbehaltlos an.

 

2.3          Bezahlung

Die Bezahlung wird über das App abgewickelt.

 

3.           Vertragsänderungen

3.1         Keine Annullation

Buchungen können nicht annulliert werden.

(Bei einer Verhinderung oder Anpassung der Buchung des Kunden, muss der Kunde die questlike umgehend, spätestens am Tage der Buchung informieren.)

 4.            Leistungsumfang

questlike bietet verschiedene Story-Spiele an. questlike behält sich vor, das Angebot in der App oder auf der Website auch kurzfristig anzupassen.

 

5.             Gewährleistung

Jegliche Gewährleistung ist ausgeschlossen.

 

6.             Teilnahmebedingungen

6.1          Voraussetzungen der Kunden

Die Kunden müssen in der Lage sein eine App zu bedienen. Besondere Orts- und Regionenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Es wird ein Mindestalter von zehn Jahren empfohlen. Kinder dürfen nur in Begleitung der Eltern oder einer Betreuungsperson teilnehmen, die mindestens 18 Jahre alt sein müssen.  

 

6.2          Mindestausrüstung der Kunden

Für die Benutzung einer Questlike Story wird folgende Mindestausrüstung vorausgesetzt:

§     Mindestens ein empfangs- und sendebereites Mobiltelefon oder Tablet pro Team, wobei allfällige Gesprächs- und Nutzungsgebühren zu Lasten der Kunden gehen.

§     Für das Absolvieren der Story dem Wetter angepasste Freizeitkleidung und gutes Schuhwerk.

 

7.             Haftung und Versicherung

Die Teilnehmer absolvieren die Story‘s auf eigene Gefahr. Die Versicherung ist Sache der einzelnen Kunden.

Questlike übernimmt keine Haftung für direkte und indirekte Personen- oder Sachschäden.

Der Haftungsausschluss greift auch bei rechtswidriger Absicht und grober Absicht von Hilfspersonen.

Für die Drittleistungen der Partnerbetriebe haftet Questlike nicht.

Questlike übernimmt keine Haftung für Störungen innerhalb des Leitungsnetzes, dass zur Nutzung der App verwendet wird.

  

8.             Datenschutz

Bei der Buchung einer questlike Story werden Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch des Internetangebots und der App von questlike werden die aktuell vom Telefon, Tablet, Computer oder ähnlichem Gerät verwendete IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem des Computer sowie die betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Soweit gesetzliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu zehn Jahre betragen.

Soweit zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch genommen werden, werden die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes eingehalten. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die Daten aller Teilnehmer für Rückfragen und Notfälle an die Personen der Helpline sowie die beteiligten Partnerbetriebe weiter gegeben werden.

 Sofern personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, Geschlecht, Anschrift, E-Mail oder Telefon) mittels eines Fragebogens oder auf eine andere Weise über die Internetseite www.questlike.ch oder dem App zur Verfügung gestellt werden, kann questlike diese Daten für folgende Zwecke nutzen:

-  zur Kunden- und Nutzeradministration

-  zu Marketingzwecken und um den Benutzer über die Dienstleistungen
und Produkte der questlike zu informieren;

-  zur technischen Verwaltung und Weiterentwicklung der Internetseite und dem App der questlike

-  zur Erhebung und Sammlung von statistischen Werten im
Zusammenhang mit den angebotenen Spielen.

Durch das Zur-Verfügung-Stellen der personenbezogenen Daten erklärt sich der Benutzer mit der Nutzung derselben für die oben genannten Zwecke ein- verstanden. Die personenbezogenen Daten des Benutzers werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen bearbeitet.


9.             Newsletter

Mit der Buchung gibt der Kunde sein Einverständnis ab, dass die questlike ihm ihren elektronischen Newsletter via E-Mail senden kann. Dieser Newsletter kann über einen entsprechenden Weblink in jeder versendeten E-Mail jederzeit und kostenlos mit einem Mauseklick abbestellt werden („Abmeldelink“).

 

10.         Sonstige allgemeine Bestimmungen

10.1       Vollständigkeit

Sollte eine Bestimmung des Vertrages zwischen questlike und ihren Kunden ungültig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien werden die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung ersetzen, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung möglichst nahe kommt.

10.2       Änderungen der AGB

questlike behält sich das Recht vor, diese AGB bei Bedarf jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern.

 

10.3       Gerichtsstand und anwendbares Recht

Alle Rechtsbeziehungen zwischen questlike und den Kunden unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht.

Gerichtsstand ist am Sitz der questlike, Zürich. 

                                                                                        

Stand Mai 2017